Mit wem haben Sie es zu tun?

Ausbildung und Berufserfahrung

in Tiefenpsychologischer Körpertherapie an der Internationalen Akademie für Prävention and Psychotherapie in Nimwegen (Selbsterfahrung, Einzel- und  Gruppenarbeit, Weiterbildung Emotionale Intelligenz, EQi), regelmäßige Supervison und Weiterbildung, langjährige Mitarbeiterin an der Universität Hamburg

Schwerpunkte und Arbeitsweise

Themen der persönlichen und beruflichen Umorientierung und Weiterentwicklung (Trennungen, Klärungen, Neugestaltung), Stress und Belastungen (Leistungsstreben, Karriereplanung, Konkurrenz), zwischenmenschliche Beziehungen (Kontakt, Liebe, Bindung, Freundschaft).
In meiner prozessorientierten Arbeit versuche ich meine Klient/-innen in ihrer jeweiligen Lebenslage zu verstehen und begleite sie mit Interesse und Geduld. Ich kann sie aber auch gut loslassen, sobald sie wieder mehr auf eigenen Füssen stehen möchten.